Über uns/ pri ni

Über uns/ pri ni

Willkommen in der Versandbuchhandlung "Esperanto-Bücher"

Wir sind eine spezialisierte Versandbuchhandlung für Literatur in der und über die internationale Plansprache Esperanto und fungieren auch als Bücherdienst des Deutschen Esperanto-Bundes e.V.

Seit 1999 versorgen wir Esperanto-Sprecher mit Büchern aus allen Bereichen, seien es Romane, Gedichte, Krimis oder Fachbücher. Für Einsteiger bieten wir Lehrbücher und Wörterbücher sowie Lektüre in leichter Sprache an.

Esperanto-Bücher werden heute in vielen Ländern hergestellt. Unsere langjährigen weltweiten Kontakte zu den meist sehr kleinen Verlagen ermöglichen es, für unsere Kunden nahezu jedes noch lieferbare Buch zu besorgen. Zudem können wir noch eine große Auswahl an Literatur aus länger zurückliegenden Jahren anbieten. Einige unserer Lieferanten kommen aus Ländern, in denen die Produktions- und Versandbedingungen (vor allem auch, wenn es um ältere Ausgaben geht) nicht dem Standard entsprechen, den man hierzulande üblicherweise erwartet. Selbstverständlich bleibt das Rückgaberecht auch in diesen Fällen bestehen, sofern das Buch nicht auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden beim Verlag bestellt worden ist.

Um den Ressourcenverbrauch zu vermindern, nutzen wir geeignetes Verpackungsmaterial teilweise mehrfach.

Als Fachversand legen wir Wert auf eine zufriedene Kundschaft und bemühen uns, auch spezielle Wünsche zu erfüllen. Beratung und ggf. auch eine Recherche gehören daher ebenfalls zu unserem Leistungsspektrum.

Für Mitgliedsorganisationen des Deutschen Esperanto-Bundes e.V. sowie für Sprachkurse bieten wir unter besonderen Bedingungen Rabatte an. Dazu ist eine Absprache sowie eine individuelle Bestellung erforderlich. Wir bitten besonders bei größeren Mengen für Kurse um rechtzeitige Kontaktaufnahme.

Wir wickeln unsere gesamten internationalen Geschäftsbeziehungen in Esperanto ab und nutzen damit auch die hervorragende Funktionalität und Wirtschaftlichkeit dieser Sprache.

Wir fühlen uns der vom Schöpfer des Esperanto Ludwig Lazarus Zamenhof 1905 beim ersten Weltkongreß der Esperantisten in Boulogne sur Mer geäußerten Devise verbunden: es treffen sich nicht Franzosen mit Engländern, nicht Russen mit Polen, sondern Menschen mit Menschen. Unsere Seiten sind in grünen Farbtönen gehalten. Dies ist in unserem Kulturkreis die Farbe der Hoffnung und traditionell die Erkennungsfarbe von Esperanto.

Aus technischen Gründen ist die administrative Sprache dieser Seite weitgehend in deutsch.  Weitere spezielle und auch antiquarische Titel bieten wir auf dieser Seite an: ww.w. esperanto-Buchversand.de

.

Sie können uns kontaktieren unter kontakto@XXXXesperanto-buecher.de (bitte entfernen Sie die aus Gründen des Spam-Schutzes eingefügten XXXX)