Aktuelle Informationen - Aktualaj informoj

Bereits zu den Olympischen Spielen in Peking erschienen: Viersprachiges Wörterbuch:Manlibro pri Olimpikaj vortoj

Büchnerpreis für den österreichischen Autor Clemens J. Setz, dessen jüngsten Buch sich auch ausführlich mit der EsperantoLiteratur auseinandersetzt: Clemens J. Setz: Die Bienen und das Unsichtbare. 

 

Vom 17. - 24.7 2021 findet der 2. Virtuelle Esperanto-Weltkongreß statt, der ursprünglich in Belfast ausgetragen werden sollte, was aber aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich war. Etwa 1800 Menschen aus 99 Ländern haben sich angemeldet und setzen sich mit dem Thema  “Paco kaj konfido: universalaj valoroj”, mit Vorträgen Symposien und zahlreichen kulturellen Veranstaltungen auseinander.

 

In diesem Jahr veranstaltet der Deutsche Esperanto-Bund seinen jährlichen Kongreß an Pfingsten zusammen mit dem polnischen Verband und der Internationalen Föderation der Eisenbahner-Esperantisten in Frankfurt/Oder. Pandemiebedingt kann dieser  Gemeinsame Esperanto-Kongreß  nur virtuell stattfinden. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung ist erforderlich.

 

Am 14.4.1917 starb  Ludwig Zamenhof in Warschau.

 

Jetzt lieferbar: Clemens J. Setz: Die Bienen und das Unsichtbare.  Das ideale Geschenk, nicht nur zu Weihnachten!

 

Jubiläen von UN und UNESCO: zwei aktuelle Titel dazu:

Humphrey/Maertens (red.): Gvidilo al la 17 Celoj por Daŭripova Evoluigo de Unuiĝintaj Nacioj

UEA/UNESKO (eld.): De ideoj al agoj - 70 jaroj de UNESKO

 

Über eine andere (schönere?) Epidemie: Bako/Piron: La kisa malsano

 

Am 15.12.1859 wurde Ludwig Zamenhof in Byalistok geboren.

 

Zeitschriften:  Ab sofort können Zeitschriften-Abonnements für das Jahr 2021 bestellt werden, siehe Kategorie: ZeitschriftenAboneblaj revuoj

 

Der Esperanto-Buchversand nimmt auch an der Digitalen Mainzer Büchermesse 2020 teil (Eintrag vom 13.11.2020).

 

9/2020: Eine neue, nun bereits die siebte, Auflage des wichtigsten einsprachigen Esperanto-Wörterbuches Plena Ilustrita Vortaro (PIV-2020) ist erschienen und kann jetzt bestellt werden.

 

20.6. - 20.9.2020: Anstelle des wegen der Corona-Pandemie ausgefallenen Esperanto-Weltkongresses in Montreal veranstaltet der Esperanto-Weltbund UEA ein drei Monate dauerndes Weltfestival im Internet zum Thema "75 Jahre UN", mit Vorträgen Symposien und zahlreichen kulturellen Veranstaltungen.

Hier der Bericht vom ersten Kongreß-Tag im Festivala Kuriero.

 

26.6.1945: Unterzeichnung der UN-Charta in San Francisko: Ĉarto de Unuiĝintaj Nacioj

 

Am 30.12.1819 wurde Theodor Fontane geboren. Seine Kriminalnovlle Unterm Birnbaum ist in der Übersetzung von Reinhard Haupenthal lieferbar: Sub la pir-arbo

 

Aktuelle Reportage in Deutschlandfunk Kultur (externe Seite): Die Entbabelung der Welt.

 

Esperanto-Buchversand bei der Mainzer Büchermesse 2019

Der Esperanto-Buchversand war auch in diesem Jahr wieder bei der Mainzer Büchermesse am 16. und 17.11.2019 vertreten. Er präsentierte dort für das ganz überwiegend deutschsprachige Publikum Bücher in und über Esperanto und informiert ergänzend in einem Vortrag  über die internationale Sprache Esperanto und ihre reichhaltige Literatur.

Zur externen Seite der Stadt Mainz mit weiteren Informationen: Mainzer Büchermesse 2019

 

70 Jahre Volksrepublik China: Werke von Mao Tse Tung:  Ĉinio - Japanio - Koreio

 

Ganz aktuell für Freunde der japanischen Sprache:  Halpern: Kanĵi-Vortaroj por lernantoj - Esperanta Eldono

 

Erneut wurde ein Buch aus dem Esperanto in die deutsche Sprache übersetzt: Trevor Steele: Der Flug des Kakadus

 

Bertha von Suttners "Die Waffen nieder" jetzt wieder in Esperanto verfügbar: "For la batalilojn!"

 

Vor 90Jahren wurde Anne Frank geboren (gestorben 1945):   Bouhuys: Anne Frank ne estas de hieraŭ

 

Jahrbuch der Gesellschaft für Interlinguistik 2018 (GIL) erschienen. In der GIL organisieren sich Sprachwissenschaftler, die sich mit der Erforschung von Funktion, Struktur, Entwicklung und Anwendung von Ethno- und Plansprachen, wie z.B. Esperanto, als internationale Kommunikationsmittel beschäftigen.

 

Vor 140 Jahren erstmals Veröffentlichungen in Volapük durch Pfarrer Johann Martin Schleyer aus Litzelstetten/Konstanz

 

Im New Yorker Verlag Mondial ist jetzt das bisher umfangreichste Wörterbuch Esperanto-Deutsch in zwei Bänden mit ca. 150.000 Einträgen mit zusammen 1486 Seiten erschienen.

Mortis Baldur Ragnarsson (25.8.1930-25.12.2018):  UEA informas, ke la veterana esperantisto, fama verkisto kaj poeto, kaj Honora Membro de UEA s-ro Baldur Ragnarsson forpasis la 25-an de decembro 2018. Liaj du gravaj poemkolektoj, "Ŝtupoj sen Nomo" kaj "Esploroj", aperis kune en lia plenverkaro Ragnarsson: La lingvo serena kiu krome enhavas ĉiujn aliajn disajn poemojn kaj ĉiujn eseojn pri diversaj kampoj de la lingva kaj literatura kulturo pri kiuj li okupiĝis.

 

Am 7.12.2018 wird Noam Chomsky 90 Jahre alt. Hier zwei seiner Titel in Esperanto:  Chomsky: Imperiaj ambicioj  und  Chomsky: Lingvo kaj menso

 

La eta Princo (Der kleine Prinz): Endlich ist dieses beliebte Buch für Kinder und Erwachsene in einer wunderschönen Edition wieder lieferbar: Saint-Exupéry: La eta princo

 

 

 

.